Vitalsportgemeinschaft 
Spessart Goldbach e.V.


 

Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie 

Im Rahmen des Rehabilitationssportes bieten wir in erster Linie Herzsport an.

Aber auch Präventiv-, Wirbelsäulen- und Wassergymnastik stehen auf unserem Programm

Aktuelles / Corona-News

Regeln während der Corona Pandemie:

Seit dem 24. November 2021 gilt die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) vom 23. November 2021. 

Darin steht, dass auch für den Sport 2Gplus gilt. Das heißt, trotz Impfung oder Genesenenstatus bräuchten wir alle, Übungsleiterinnen und Teilnehmende, zusätzlich zu jedem Treffen einen Test. Das können und wollen wir nicht leisten. Also müssen wir ab sofort alle Sportgruppen einstellen. 

Die Verordnung gilt nur bis zum 15.12.2021. Da aber gut eine Woche später eh schon Heiligabend ist, rufen wir bereits jetzt die Weihnachtsferien aus. Ob es dann ab dem 10. Januar 2022 wieder losgehen kann, können wir nur hoffen. Bitte behaltet die Veröffentlichungen in der Presse im Auge. Auch hier an dieser Stelle werden wir weiter informieren.

Es tut uns allen sehr leid, dass wir den Sport einstellen müssen, aber wir haben keine Wahl.

Was wir tun

Unsere Sportgruppen:

HERZSPORT

Wenn bei Ihnen eine dieser Erkrankungen vorliegt:
Zustand nach: - Herzinfarkt, - Koronare Herzkrankheit (KHK) - stabile Angina pectoris, Zustand nach PTCA mit und ohne Stent-Implantation,
Herzklappenfehler mit und ohne Operation und weitere Krankheitsbilder.

Sprechen Sie mit Ihrem Kardiologen oder Hausarzt über die Teilnahme an einer Herzsport-Gruppe!
Er wird Ihnen die Therapie verordnen.

 

PRÄVENTIVGYMNASTIK

ist ein vorbeugendes Ganzkörpertraining und beschäftigt sich mit der Gesundheitsförderung durch Bewegung und Entspannung.

 

WIRBELSÄULENGYMNASTIK

Mobilisieren, Kräftigen und Dehnen - diese drei Trainingsbereiche sind wichtig um die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern.
 

WASSERGYMNASTIK

ist Gymnastik und Fitnesstraining im Wasser. Hier werden bei jeder Bewegung alle Muskeln optimal belastet, so dass die Kraftfähigkeit, Beweglichkeit und Ausdauer gleichzeitig sanft und intensiv verbessert oder erhalten wird und die Gelenke werden dabei geschont.
 

HERZSPORT

Unser Trainingsprogramm

Das Training wird ausschließlich von speziell ausgebildeten Herzsport-Übungsleiterinnen durchgeführt.
Es ist immer ein Arzt anwesend! 

Die Gruppen werden entsprechend dem individuellen Belastungszustand eingeteilt.
 

- Ausdauertraining
- Koordinationstraining
- Gymnastik mit und ohne Kleingeräte
- Kraft-Training z. B. mit Theraband oder Hanteln
- kleine und große Ballspiele
- Entspannungsübungen
 

GEMEINSAME ZIELE:

- neues Körpergefühl entwickeln
- eigene Leistungsfähigkeit einschätzen
- Nachfolge-Erkrankungen vorbeugen
- Vertrauen in Ihren Körper wiederherstellen
- Sport und Spaß mit Gleichgesinnten
- Vitalität für den Alltag aufbauen
 

TRAININGS - ZEITEN:

3 Gruppen am Montag von 17.00 - 18.15 Uhr; Übungsleiterinnen: Christine, Maria, Renate
3 Gruppen am Montag von 18.15 - 19.30 Uhr, Übungsleiterinnen: Gudrun, Renate, Karin
1 Gruppe am Dienstag von 17.00 - 18.15 Uhr Übungsleiterinnen: Fränzi oder Maria oder Gudrun
3 Gruppen am Dienstag von 18.15 - 19.30 Uhr, Übungsleiterinnen: Christine, Fränzi, Bettina

 

TRAININGS - ORT:

Dreifachturnhalle des Schul- und Sportzentrums, An der Maas, Hösbach

PRÄVENTIVGYMNASTIK

Unser Trainingsprogramm

Das 60minütige Training beinhaltet Aufwärmgymnastik und Koordination- und Konditionstraining mit und ohne Gerät.
Mit Kräftigungsübungen werden die Muskeln (Rücken, Bauch, Arme, Beine und Po) gestärkt. Gleichgewichtsübungen dienen zur Stärkung des Körpergefühls. Lockerungs- und Dehnübungen sowie Atem- und Entspannungsübungen tragen zum Wohlbefinden und zum Relaxen bei.

TRAININGS - ZEIT und -ORT:
Donnerstags von 18.30 - 19.30 Uhr, Pestalozzischule in Hösbach, Schöllkrippener Str. 56

ÜBUNGSLEITERINNEN:
Maria oder Gudrun

WIRBELSÄULENGYMNASTIK

Unser Trainingsprogramm

Über die Mobilisierung wird die Wirbelsäule beweglicher - Verspannungen werden gelöst,
durch Kräftigungsübungen werden die Muskeln rund um die Wirbelsäule gestärkt,
Dehnübungen dienen zur Entspannung der Wirbelsäule und beenden die Trainingsstunde.
Diverse Geräte werden in der Übungsstunde mit eingesetzt:
Theraband, Tennis- Igel- Gymnastik- und Redondoball,

TRAININGS-ZEIT und -ORT:
Dienstag von 17.00 - 18.00 Uhr, in Hösbach in der 3-fach Turnhalle des Schul- und Sportzentrums, An der Maas ,
Mittwoch von 17.30 - 18.30 Uhr, in Aschaffenburg - Leider in der Turnhalle der Berufsschule III, Seidelstr.4,

ÜBUNGSLEITERINNEN:
Fränzi oder Bettina

WASSERGYMNASTIK

Unser Trainingsprogramm

Wir starten unser Training mit einer kurzen Aufwärmphase und bereiten dann durch verschiedene Koordinations- und Beweglichkeitsübungen den Körper auf die Kräftigungsübungen vor. Partnerübungen, Übungen mit und ohne Geräte helfen uns dabei. Wir beenden unsere Trainingsstunde mit Dehnübungen und Entspannungsübungen, sowie kleinen Spielen.

TRAININGS-ZEIT und -ORT:
Dienstags von 19:15 - 20:15 Uhr, Hallenbad Hefner Alteneck Schule, Bavariastr. 39 in Aschaffenburg

ÜBUNGSLEITERINNEN:
Dienstags: Elisabeth oder Renate

Unsere Übungsleiterinnen

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.